Yoga der Achtsamkeit

Aus der Bewegung zur inneren Stille finden

Angelika Vogel, Yoga-Lehrerin

Angelika Vogel, Yoga-Lehrerin

 

Yoga ist wie ein Sparbuch, man zahlt ein, und in der Not hat man dann Guthaben und Zinsen. Der Körper erinnert sich, denn es ist eine langfristige Sache.

 

Seit 23 Jahren bin ich als  selbst-ständige Yoga-Lehrerin tätig.

Unter anderem habe ich 20 Jahre lang beim Kneipp-Verein Osterholz-Scharmbeck Yoga unterrichtet, leite seit langem zwei Yogakurse im Rahmen der Gesundheitsprävention für Beschäftigte im öffentlichen Dienst und gebe darüber hinaus wöchentliche Kurse in meinem eigenen Studio.

22 Jahre lang war ich in der Sonderpädagogik tätig; in dieser Zeit begegnete ich dem Yoga, denn vor mehr als 30 Jahren traf ich Hildegard Gloystein - eine Institution in Sachen Yoga. Meine Ausbildung erhielt ich dann bei ihr in den nächsten 10 Jahren. Weitere Erfahrungen sammelte ich bei internationalen Yoga- und Meditationslehrern unterschied-licher Schulen.

Die von mir praktizierte Variante nenne ich „Yoga der Achtsamkeit".

Großen Wert lege ich auf ganzheit-

liches Üben, das durch Körper- übungen, Atemschulung und Tiefentspannung  zur Erhaltung der Gesundheit, Stressreduzierung, Stärkung der Körpersysteme und Entfaltung des Wohlbefindens beiträgt.

In meinem Haus habe ich einen großen Yoga-Übungsraum einge-

richtet, in dem ich wöchentliche Kurse für bis zu 7 Personen gebe, sowie auch Heilreisen zu den geheimen Kräften der Edelsteine.

Teppiche, Decken, Kissen und Sonnenlicht sorgen hier für eine ganz besondere Atmosphäre.

Mit Hilfe von traditionellen Körperübungen erleben die Kursteilnehmer beim Hatha-Yoga den achtsamen Übergang in die Stille. Das Üben wird dabei durch Atem-, Klang-, Entspannungs-, Meditations- und Wahrnehmungs-übungen erweitert.

Im Yoga kommt es nicht auf Schnelligkeit und Kraft, sondern auf das harmonische Zusammenspiel der körperlichen und geistigen Aspekte des Übenden an. Es geht um anstrengungsfreies Üben, unabhängig vom Alter des Übenden. Dabei lässt sich durch langsame Übungen die Achtsamkeit im Umgang mit den eigenen Kräften verbessern, wodurch der gesamte Organismus gestärkt und die Selbstheilungskräfte in allen Systemen des Körpers aktiviert werden.

Für alle, die über mehrere Tage intensiv üben möchten, veranstalte ich auch regelmäßig Seminare.

Ohm Symbol
Gutes für Körper und Geist

Gesundheitsfördernder Unterricht für jedes Lebensalter

Heilstein, Edelstein
Klangschale

Körperübungen Atemschulung Tiefentspannung

 

Heilreisen zu den geheimen Kräften der Edelsteine

Stressreduzierung Stärkung der Körpersysteme

Ganzheitliches Üben

Entfaltung des Wohlbefindens

Einzelunterricht ist auch möglich. Sprechen Sie mich bitte darauf an.

Seminarhotel Kunze-Hof, in Stadland-Seefeld
Seminar 28.12.2017 - 01.01.2018

Ein leichter Übergang ins Neue Jahr mit Yoga

im schönen Seminarhotel Kunze-Hof, in Stadland-Seefeld

Die Zeit zwischen den Jahren ist von besonderer, energetischer

Bedeutung.

Mit unseren gemeinsamen

Yoga-Übungen, einem Feuer-Ritual, Mantra-Singen und Meditieren können wir uns leicht auf das Neue Jahr einschwingen und finden eine gute Einstimmung für die neuen Energien der Erde und des Kosmos.

 

Anmeldungen bitte per Brief oder E-Mail an:

Angelika Vogel

Stader Straße 33, 28205 Bremen

Telefon: 0421-44 22 21

 

info@Angelika-Vogel.de

28.12. - 11:30 Uhr Anreise

ab 15:30 Uhr nach Tagesplan

28. bis 30.12. nach Tagesplan

01.01. - nach Tagesplan

ca. 11:30 Uhr Abreise

 

Die Teilnahmegebühr für alle fünf Tage beträgt zusammen 250,- €.

Für vier Übernachtungen,

täglich drei Mahlzeiten, Kaffe / Tee / Kuchen und Silvesterbuffet.

- Einzelzimmer mit Dusche / WC

  pro Person 392,- €.

- Doppelzimmer mit Dusche / WC

  pro Person 312,- €.

 

Mitzubringen sind: (Yoga-) Decke, Sitzkissen, Isomatte (falls vorhanden) und wetterfeste Kleidung (wir üben auch im Freien).

 

Tagesplan

 

06:30 Uhr Wecken

06:45 Uhr 1. Übungszeit

08:30 Uhr Frühstück

10:00 Uhr 2. Übungszeit, im Freien

11:30 Uhr 3. Übungszeit

12:30 Uhr Mittagessen

14:30 Uhr Kaffee / Tee / Kuchen

15:00 Uhr Austausch- und Lehrgespräch

16:00 Uhr 4. Übungszeit, im Freien

18:00 Uhr Abendbrot

19:30 Uhr 5. Übungszeit

Danach angenehme Träume und ein freudiges Erwachen

 

www.kunze-hof.de

Silvester

 

14:15 Uhr Spaziergang, danach Kaffee / Tee / Kuchen

18:15 Uhr Silvestervorbereitung

19:00 Uhr Abendessen und nettes Beisammensein

21:00 Uhr Feuer-Ritual für das

Neue Jahr

22:30 Uhr Übungszeit

Danach einen angenehmen Übergang ins Neue Jahr

 

Neujahrstag

 

07:00 Uhr Wecken

07:30 - 9:00 Uhr Übungszeit

09:00 Uhr Halle aufräumen

09:30 Uhr Frühstück / Brunch

10:30 Uhr Abschlussgespräch

Eine gute Heimreise und ein frohes Neues Jahr

Regelmäßige Übungszeiten
Sieben Chakren
Zeiten für mehrtägiges Üben

SEMINAR Yoga der Achtsamkeit, aus der Bewegung zur inneren Stille finden

 

Seminar 2019 im Haus der Stille: in Vorbereitung

Buddhistisches Meditationszentrum, Mühlenweg 20, D-21514 Roseburg                                     www.hausderstille.org

 

SEMINAR Yoga als Weg, die eigenen Quellen der inneren Klarheit, Ruhe und Kraft zu finden

 

von Montag, 13. August 2018 bis Freitag, 17. August 2018 in der Bildungsstätte Bredbeck

An der Wassermühle 30, D-27711 Osterholz-Scharmbeck                                                                      www.bredbeck.de

Angelika Vogel

Stader Straße 33

28205 Bremen

 

info@Angelika-Vogel.de

 

Telefon: 0421 - 44 22 21

 

 

Anmeldung

IMPRESSUM

Lotusblüte

HOME

ÜBER MICH

ANWENDUNGSBEREICHE

SEMINARE

ÜBUNGSZEITEN

ANMELDUNG